19th Ave New York, NY 95822, USA

WIEDERKOMMENDER!

blog_aus-liebe-zu-dir-Rio-statur

Liebe Leser,

in der sogenannten KARWOCHE oder STILLEN WOCHE 2020 lade ich Euch ein, jeden Tag einen besinnlichen Gedanken aufzunehmen. Es geht um unseren gekreuzigten HERRN JESUS und welche Erkenntnisse & Einsichten wir aus der Haltung seiner erhobenen Arme nehmen können.

Herzlich grüßt, euer Klaus Kröger


Jesu erhobenen Arme bezeugen seine Auferstehung, Himmelfahrt & Wiederkunft! Tod & Grab konnten Jesus nicht aufhalten, nicht festhalten. Jesus kommt wieder!

APG 1,9-11: Und als er dies gesagt hatte, wurde er vor ihren Augen emporgehoben, und eine Wolke nahm ihn auf von ihren Augen weg. Und als sie unverwandt zum Himmel blickten, während er dahinfuhr, siehe, da standen 2 Männer in weißer Kleidung bei ihnen, die sprachen: Ihr Männer von Galiläa, was steht ihr hier & seht zum Himmel? Dieser Jesus, der von euch weg in den Himmel aufgenommen worden ist, wird in derselben Weise wiederkommen, wie ihr ihn habt in den Himmel auffahren sehen!

Ca. 320 x spricht das NT von Jesu Wiederkunft & dem, was damit zusammenhängt d.h. für etwa jeden Abschnitt von 25 Versen – ein Hinweis – auf des Herrn Wiederkunft.

Der große britische Historiker Arnold Toynbee (1898-1975) schließt sein Werk „A Study of History!“ in dem er 6000 Jahre Menschheitsgeschichte zeichnet, mit folgenden Worten:

„Der EINE bleibt, die vielen gehen und wechseln. Dies ist in Wahrheit das endgültige Ergebnis unserer Übersicht über die Erlöser. Als wir uns auf die Suche begaben, fanden wir uns mitten in einem mächtigen Schwarm; Aber in dem Maße, wie wir vordringen, sind Kolonne um Kolonne aus dem Rennen geschieden.

Die ersten, die versagten, waren die die Männer des Schwertes, die nächsten die Anarchisten & Futuristen, die nächsten die Philosophen, bis nur noch die Götter im Rennen waren. In der schließlichen Todesprüfung haben wenige von diesen angeblichen Erlösern + Göttern gewagt , ihren Titel unter Beweis zu stellen. Und nun, wo wir stehen und starren mit unseren Augen auf das andere Ufer, steigt eine einzige Gestalt aus der Flut und erfüllt den ganzen Horizont. Es gibt den Erlöser – den in dem Menschen Jesus von Nazareth inkarnierten Gott.“ Das ist unsere tiefste Überzeugung und unsere feste Hoffnung: JESUS kommt wieder!

Martin Luther soll gesagt haben: „Ich lebe so, als ob Jesus Christus gestern gestorben wäre heute auferstanden und morgen wiederkommen würde!“

Verwandte Beiträge